Trainings, Coachings und Beratungsleistungen

Die Luftfahrtbranche hat über viele Jahrzehnte hochqualifizierte Mitarbeiter in verschiedensten Berufen ausgebildet: vom Mechaniker bis zum Piloten, vom Flugzeugbauer bis zum Air Traffic Controller u.v.a.m.
Dennoch hat die Luftfahrt auch für qualifizierte Mitarbeiter und Manager aus anderen Branchen über Jahrzehnte eine Sogwirkung gehabt: Techniker, Ingenieure, Betriebswirte, Personalfachleute, Juristen, Logistiker und viele andere sind in die Luftfahrt gewechselt - in eine Branche, die bei allen statistischen Dellen nur eine grobe Richtung kannte: aufwärts mit satten Steigerungsraten von 5 - 7 % über die Jahre betrachtet.  

Die Luftfahrtbranche ist sehr stark eigengeprägt: nicht nur was selbstverständlich notwendige fachliche Inhalte betrifft, sondern auch die Terminologie ist ein Teilschlüssel zum Zugang zur Branche, zur Community, zur Akzeptanz als "Airliner". Insofern hat es sich beim Wechsel von Seiteneinsteigern aus anderen Branchen in die Luftfahrt bewährt, einen Luftfahrt-"Rundumschlag" mit dem Basiswissen zu den o.g. Hauptthemenfeldern - je nach zukünftigem Einsatz - sowie, ganz wichtig auch, der Luftfahrtterminologie zu verabreichen. Dabei geht es um, wie es in der Luftfahrt so nett heißt, eine "Druckbetankung" mit dem Basiswissen und der Terminologie. Diese Einführungs-trainings haben einen Umfang von ca. 3 Trainingstagen und sind durch anspruchsvolle, lebendige Didaktik auf Verstehen, Behalten und Anwenden-Können ausgerichtet.

Civil Aviation Operation
wird abgedeckt in einem 2,5-tägigen Classroom-Intensivseminar mit abwechslungsreicher, anwendungsbezogener Didaktik

Air Traffic Control (ATC)
wird ebenfalls in Terminologie und seinen Grundzügen abgedeckt in jenem 2,5-tägigen Classroom-Intensivseminar 

Airport Operation
hier empfehlen wir ein 1/2-tägiges Praxismodul am Airport, um über die Inhalte des 
Classroom-Intensivseminars hinaus das komplexe Geschehen an Flughäfen auch zu bildlich erleben

Aircraft Manufacturing
hier empfehlen wir ein 1/2-tägiges Praxismodul (qualifizierte Führung), um das hochkomplexe Geschehen im Flugzeugbau zu erleben und zu verstehen

Aircraft Maintenance & Overhaul
hier empfehlen wir ein 1/2-tägiges Praxismodul (qualifizierte Führung), um dem hochkomplexen Geschehen in der Luftfahrttechnik gerecht zu werden

Flight Simulation
hier empfehlen wir zusätzlich zum Classroom-Training ein 1/2-tägiges Praxismodul z.B. in einem Fixed-Based-Simulator, um die theoretisch erlernten Cockpitabläufe nachzu-vollziehen

©2020 Dr. Brorsen atcc.